Über uns

FinTech Academy und Junge Wirtschaft präsentieren: 2. D-A-CH Crowdfunding Symposium über den Dächern von Wien. Termin: 23. und 24. September 2015; Ort: in der WKO Sky Lounge.

Die FinTech Academy ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Förderung der FinTech Startup-Szene in Österrreich, Zentral- und Osteuropa verschrieben hat.

Motto der Konferenz:

Marketing, Marketing, Marketing

Grundsätzlich gilt, dass es kein besseres Marketingtool als die Durchführung einer erfolgreichen Crowdfundingkampagne gibt. Die österreichischen Unternehmen NUKI, simon, nuapua und viele andere Unternehmen erzählen beim 2. D-A-CH Crowdfunding Symposium in der WKO SkyLounge wie sie ihre Kampagnen auf internationalen oder auch nationalen Crowdfundingplattformen geplant und erfolgreich durchgeführt haben.

Was tut sich am österreichischen Markt?

Seit Anfang des Jahres adressieren auch immer mehr Crowdfundingplattformen österreichische Unternehmen. Kickstarter (USA), wemakeit (Schweiz) und startnext (Deutschland) erzählen warum und welche Erwartungen sie an österreichische Unternehmen haben.
Die österreichischen Plattformen wiederum spezialisieren sich bzw. werden international. Conda, Greenrocket/Homerocket erzählen über ihre Beweggründe und wie österreichische Unternehmen davon profitieren können.

Zielpublikum:

  • KMUs aus traditionellen Branchen;
  • Startups und Projektbetreiber;
  • Künstler, Kulturmanager und Kulturbetriebe;
  • Investoren und Anleger;
  • die interessierte Öffentlichkeit.

Beitragende Organisationen

(stellen auch Vortragende)

Teilnehmende Crowdfundingplattformen